Hygiene-Konzept der HR G/E/A/K

Für den Spielbetrieb in unseren Hallen unter Beteiligung von Zuschauern.

Basis ist die aktuelle Corona- Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz. Die Hygienekonzepte vor Ort sind an jeder Halle veröffentlicht und strikt von Allen einzuhalten.

  • Einlass zu den Sporthallen ist für SpielerInnen und ZuschauerInnen nur nach Einhaltung der 3G-Regel gestattet. Der entsprechende Nachweis ist beim Betreten der Sporthallen vorzuzeigen (Nachweis vollständige Impfung, Genesenennachweis, Testergebnis nicht älter als 24 Stunden). Ausgenommen davon sind Kinder bis einschließlich 11 Jahre sowie SchülerInnen. Eine Testmöglichkeit vor Ort besteht nicht.
  • Hygieneregeln „AHA-Regeln“ sind zu beachten:
    Abstand halten!“ - Mindestens 1,5 Meter
    Hygiene-Maßnahmen beachten!“ - Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Taschentuch sowie das regelmäßige Händewaschen bzw. -desinfizieren
    Alltagsmaske tragen!“ - Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
  • Den Beschilderungen in den Sporthallen ist unbedingt Folge zu leisten!
  • Es besteht eine dauerhafte Maskenpflicht in der gesamten Sporthalle, auch am jeweiligen Sitzplatz. Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) darf erst nach Verlassen der Sporthalle wieder abgezogen werden.
  • Stehplatze sind nicht erlaubt!
  • Die Spieler dürfen den MNS erst an der Auswechselbank abziehen.
  • Kabinen werden den Teams vor Ort zugewiesen (Beschilderung der jeweiligen Sporthalle ist zu beachten).
  • Die Umkleidekabinen sind nach jedem Mannschaftswechsel gut durchzulüften. Dies bedeutet, dass die Mannschaften nach den Spielen die Umkleidekabinen so schnell wie möglich verlassen müssen. Wir möchten daher darauf Hinweisen, dass das Duschen nicht möglich sein wird.
    Darüber Hinaus sind die Mannschaftsverantwortlichen für die Desinfektion der Auswechselbänke sowie der Umkleidekabinen zuständig. Hygienetücher stehen vor Ort zur Verfügung.
  • Es dürfen je nach Warnstufe nur eine bestimmte Anzahl am Spiel beteiligter, nicht geimpft oder genesene Personen die Halle betreten:
    Warnstufe 1 → 25,
    Warnstufe 2 → 10,
    Warnstufe 3 → 5,
    Kinder bis einschließlich 11 Jahre werden bei der Berechnung nicht mitgezählt. Bei Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahren gilt bei jeder Warnstufe die Zahl 25.

Kontaktverfolgung:

  • 14-16 Spieler werden im elektronischen Spielbericht erfasst (Zugang zur Halle über den Spielereingang).
  • Pro Mannschaft jeweils 2 Offizelle werden ebenfalls im elektronischen Spielbericht erfasst (Zugang zur Halle über den Spielereingang).
  • Zeitnehmer/Sektretär werden ebenfalls im elektronischen Spielbericht erfasst (Zugang zur Halle über den Spielereingang).
  • ALLE weitere Personen müssen sich über die Luca-App oder ein Kontaktformular registrieren. Der Zugang zur Halle erfolgt ausschließlich über den Zuschauereingang.

Stand: 05.10.2021

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. google fonts und google maps, welche dazu genutzt werden können, die Wölfe-Website immer weiter für Sie zu optimieren. Datenschutzinformationen